ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Anwendbarkeit, Hausordnungen und sonstige Bestimmungen

Bei der Buchung, Inanspruchnahme von Spielstätten, Einrichtungen oder sonstigen Leistungen der Ballsportarena B2 GmbH gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Bei Nutzung der Spielstätten, Einrichtungen und Leistungen unterliegt der Nutzer der jeweils geltenden Hausordnung. Die Hausordnung beinhaltet insbesondere Regelungen über Bekleidung, Gerätenutzung, Nutzungszeiten und Verhalten. Sie kann an folgender Stelle eingesehen werden: https://ballsport-arena.de/hausordnung/.

 

  1. Online-Buchungen, Buchungsvorgang, Vertragsschluss

Die Buchung von Spielstätten (Tennis-, Squash- oder andere Sportplätze) erfolgt über die externe Plattform Eversports. Eine Buchung ist nur nach vorheriger Registrierung und Anlage eines Kundenkontos möglich.

 

Der Nutzer kann über die externe Plattform Termine zur Nutzung der Spielstätten und Leistungen unverbindlich auswählen und diese durch Anklicken in einem so genannten „Warenkorb“ sammeln. Anschließend kann der Kunde die Zahlungsart auswählen und Gutscheine einlösen.

 

Über die Schaltfläche „zahlungspflichtig buchen“ gibt der Nutzer einen verbindlichen Antrag zur Buchung der im „Warenkorb“ befindlichen Leistungen ab. Vor Abschicken der Buchung kann der Nutzer die Daten jederzeit ändern und einsehen.

 

Dem Nutzer wird daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zugeschickt, in welcher die Buchung nochmals aufgeführt wird und die der Nutzer über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Buchungsbestätigung). Die Buchungsbestätigung stellt zugleich die Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt ausschließlich mit der Ballsportarena B2 GmbH zustande und nicht

mit dem Anbieter der Buchungsplattform.

 

Der WarmUp und CoolDown Bereich kann bei einer Buchung vor und nach der gebuchten Zeit kostenfrei genutzt werden.

 

  1. Zahlungsmodalitäten bei Online-Buchungen

Der Nutzer kann vor Abschluss der Buchung aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt wie bspw. PayPal gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

  1. Widerrufsrecht und Stornierung von Online-Buchungen

Dem Nutzer steht nach § 312g Absatz 2 Satz 1 Nummer 9 des Bürgerlichen Gesetzbuchs kein Widerrufsrecht zu, so dass der Nutzer seine Willenserklärung zur Buchung von Einrichtungen und Leistungen nicht widerrufen kann.

Dem Nutzer wird jedoch das Recht eingeräumt, die Buchung 24h vor Beginn der in der Buchung

ausgewählten Zeit ohne Kosten zu stornieren. Andernfalls ist vom Nutzer der dadurch

entstandene und nachgewiesene Schaden zu ersetzen.

 

 

 

  1. Zeiteinheit und Preise

Die Platzmiete der Spielstätten berechnet sich pro Zeiteinheit (Squash= 30 Minuten, Tennis= 60 Minuten). Die gemietete Spielzeit darf nicht überschritten werden. Wird über die gemietete Zeit hinaus gespielt, so behält sich die Ballsportarena B2 GmbH vor, die angefangene Zeiteinheit abzurechnen.

Die verbindlichen Mietpreise ergeben sich aus den aktuellen Preislisten, welche auf der Website der Ballsport Arena Schwaben oder bei Eversports veröffentlicht sind. Außerdem können diese jederzeit angefordert werden.

 

  1. Tennis Abonnements

Sofern im Tennisabonnement Vertrag nicht abweichend vereinbart gelten die folgenden Vorschriften:

Das Abonnement ist vom 24.10.2022 bis einschließlich dem 16.4.2023 gültig. Das Abonnement wird im 7-tägigen Rhythmus abgeschlossen.

 

Die aktuellen Preise nach Tageszeiten für die Wintersaison 22/23 können der auf der Webseite oder bei Eversports veröffentlichten Preisliste entnommen werden. Für Abonnements gilt ein Nachlass von 2 Euro pro Stunde. Die Preise sind inkl. MwSt.

Die Abrechnung der Abonnements findet monatlich statt. Der monatliche Betrag wird vom Konto des Abonnenten per Lastschrift abgebucht.

 

Die Ballsport Arena B2 GmbH behält sich vor maximal 2 Buchungen pro Wintersaison mit einer Ankündigungsfrist von 4 Wochen anderweitig zu vergeben (z.B. für Kinder-& Jugendtennisturniere, LK Turniere, sonstige Veranstaltungen).

 

Jedes Abonnement kann mit einer Frist von mindestens 2 Wochen max. 2 Termine pro Saison absagen. In diesem Fall werden die Buchungen nicht berechnet. Eine Absage später als 2 Wochen vor der Stunde kann nicht mehr berücksichtigt werden. (Ausgenommen von dieser Regelung sind der 24. bis 26.12. Und 31.12. bis 1.1; rechtzeitige Absagen werden an diesen Tagen nicht gewertet, es kann aber voraussichtlich an diesen Tagen regulär gespielt werden).

 

Der WarmUp und CoolDown Bereich kann vor und nach der Tennisstunde von Tennis Abonnenten kostenfrei genutzt werden.

 

  1. Haftung

Die Benutzer der angebotenen Einrichtungen sind für die durch sie verursachten Schäden, bei Minderjährigen haftet der gesetzliche Vertreter, verantwortlich. Die Ballsportarena B2 GmbH behält sich das Recht vor, dem Verursacher von Schäden und Verschmutzungen jeglicher Art (insbesondere für das Entfernen von Strichen verursacht durch abfärbende Schuhsohlen) die gesamten Kosten für den Schaden in Rechnung zu stellen.

 

Dem Nutzer wird ausdrücklich geraten, keine Wertgegenstände mit zu den Einrichtungen und Leistungen zu bringen. Seitens der Ballsportarena B2 GmbH werden keinerlei Bewachung und Sorgfaltspflichten für dennoch eingebrachte Wertgegenstände übernommen. Das Deponieren von Geld- oder Wertgegenständen in einem durch Ballsportarena B2 GmbH zur Verfügung gestellten Spind begründet keinerlei Pflichten von der Ballsportarena B2 GmbH in Bezug auf die eingebrachten Gegenstände.

 

  1. Datenschutz

Der Einsatz, die Verwendung, Aufbewahrung und Sicherung von Kundendaten im Online-Platzbuchungssystem durch unseren Partner Eversports (externer Server) ist von diesem auf seiner Homepage ausführlich beschrieben und entspricht den gesetzlichen Grundlagen (https://www.eversports.de/h/privacy). Kundendaten und Buchungsinformationen können von Dritten nicht eingesehen werden.

 

Die Ballsportarena B2 GmbH ist berechtigt bei Veranstaltungen die Namen der Teilnehmer, Bilder, Titel, Erfolge, Medienberichte, etc. auf Urkunden zu verwenden oder zu veröffentlichen.

 

Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung, die unter https://ballsport-arena.de/datenschutz/ abrufbar ist.

 

  1. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages sowie dessen übrige Bestimmungen unberührt.

 

Stand: Oktober 2022